Infostand auf dem 10-jährigen Jubiläum der Hundeschule Schlappohr & Friends mit einer Überraschung für unsere Notfelle

Eine befreundete Hundeschule in Bayern https://www.schlappohrandfriends.de/ feierte am 1. Mai 2019 ihr 10-jähriges Jubiläum mit Ständen und Programm fürs Mensch-Hunde-Team. Wir waren eingeladen, die Nothilfe für Polarhunde vorzustellen. Es war ein schöner Tag mit guten Gesprächen mit den Besuchern auf dem Hundeplatz. Das Wetter war uns auch wohlgesonnen und die ‚Platz-Herrin‘ auf vier Pfoten kam am Mittag an unserem Stand vorbei, um in seinem Schatten Siesta zu halten.

Infostand Feline

Die Überraschung für uns und einen weiteren Verein: Es gab Kaffee, tollen selbstgebackenen Kuchen und Snacks, die von den ‚Friends‘ gestiftet und gegen eine Spende angeboten wurden. Für unsere Notfelle kamen 250 € zusammen! Vielen herzlichen Dank im Namen unserer Tiere für diese geniale Idee und an alle freiwillig Backenden. Das Ergebnis war übrigens auch genial, hat richtig toll geschmeckt.

Das Team der Nothilfe für Polarhunde e. V., Freudenstadt

 


 

Leseratten für Fellnasen

Buecherflohmarkt

Berlin startet in die heißesten Ferien, die wir wohl jemals gehabt haben.
Und da fand ich doch als Deutsch-Lehrerin, die Kinder bräuchten noch etwas Ferienlektüre für einen guten Zweck.“

Bücherflohmarkt in BerlinBücherflohmarktSo lautete die Begründung unseres lieben Mitglieds Bettina H. für ihre tolle Idee: ein Bücherflohmarkt zum Schuljahresende an „ihrer“ Schule. Bücher wegwerfen? Bücher zu Altpapier? Das ist verpönt. Aber mal ehrlich, wer liest ein Buch schon zweimal? Zumal wenn es sich um ein Kinderbuch handelt, aus dem Kind schneller „herauswächst“ als aus seinen Kleidern oder Schuhen. Und schließlich sind des einen „alte“ Bücher des anderen „neue“ Bücher. So fand der Bücherflohmarkt an der BEST-Sabel Grundschulde in Berlin reges Interesse, viele Bücher wechselten ihre Besitzer – und das auch noch für einen guten Zweck. Denn der Erlös, sage und schreibe 105 €, wurde zugunsten unserer Fellnasen gespendet.

Bücherflohmarkt

Da können wir nur ganz herzlich Danke sagen, an die Lehrerin und an die Leseratten der BEST-Sabel Grundschule! Wir hoffen, dass für die „kleinen“ Unterstützer der NfP mit den erstandenen Büchern die Ferien noch schöner wurden. Und da Ihr ja jetzt über die Ferien diese Bücher auch „ausgelesen“ habt, könntet Ihr sie ja für die nächsten Sommerferien wieder anderen Kindern zur Verfügung stellen, oder? Als kleines Dankeschön unsererseits werdet Ihr wieder einige Jahrbücher bekommen – und damit noch mehr schönen Lesestoff.

Danke, danke, danke …

Das Team der Nothilfe für Polarhunde e. V., Freudenstad

 


 

Es begann wie ein ganz normaler Samstag…

‚Unsere‘ Gassigeher waren wieder zuverlässig zur Station gekommen, um unsere Fellnasen auf der schneebedeckten Alb rund um die Station auszuführen. Unter die Besucher mischten sich am 30.12. 2017 jedoch zwei uns bisher unbekannte Gesichter und brachten eine riesige Überraschung mit. Das Ehepaar – selbst Besitzer einer nordischen Hündin – war über unsere homepage auf uns aufmerksam geworden. Sie fanden, unsere Arbeit sei des Unterstützens wert, und hatten eine geniale Idee. Sie machten über die komplette Adventszeit in ihrem Top-hair-Studio auf die Nothilfe für Polarhunde aufmerksam und bekamen so von ihren Kunden fast 200.- € Spenden für unsere Notfelle zusammen. Sie selbst legten nochmals die gleiche Summe dazu und brachten uns das Geld direkt in die Auffangstation. DIE Überraschung ist gelungen! Was sagt man dazu?

Top Hair Studio

Wir waren sprachlos und freuten uns sehr, den Spendern unsere Station und Arbeit zeigen zu dürfen.

Nein, das war kein ganz normaler Samstag. Es war eine geniale Aktion! Ein geniales Engagement für unsere Hunde! Wir waren sehr berührt, solche Menschen in unserer direkten Nähe zu wissen.
Vielen herzlichen Dank an das Team des Top-hair-Studios und an alle Kunden!

Ihr Team der Nothilfe für Polarhunde e.V. Freudenstadt


 

Eine ganz spezielle Spende

Wer zum Weihnachtsmarkt im letzten Jahr auf unserer Station war, hat sicherlich den Stand mit speziellen Sicherheits-Geschirren für Hunde gesehen.
Für solche, die sich gerne mal rückwärts ihrem Geschirr entziehen, weil sie z.B. in Panik geraten und die Flucht antreten wollen.
Scheue oder nicht sozialisierte Nordische gibt es auch immer wieder unter unseren Notfellen. Deshalb sichern wir bisher jeden Hund mit einer zusätzlichen Verbindungsleine zwischen Halsband und Geschirr.

Das hat die versierte Näherin www.novadog.de erkannt und uns jetzt nicht nur von ihren Sicherheitsgeschirren in zwei Größen, sondern auch noch fünf Verbinder angefertigt und gespendet.

Abby

Vielen herzlichen Dank dafür!

 

Unsere Abby gehört nun nicht gerade zum Typ Husky, der ein solches Sicherheitsgeschirr bräuchte, hat sich aber freundlicherweise als Foto-Modell zur Verfügung gestellt. Und sie fand es sehr angenehm!

Abby

Ihr Team der Nothilfe für Polarhunde

 

 

 

Zurück