Wenn es den sagenumwobenen Jungbrunnen wirklich gibt, ist diese Hündin im Besitz des Schatzes seiner Koordinaten!

Brenda

Brenda

Rasse: Siberian Husky
Geschlecht: weiblich
Geboren: 24.11.2004
Verträglichkeit: lebt in der gemischten Gruppe
Katzen/ Kleintiere: eher nein
Kinder: vorstellbar
Autofahren: macht sie gerne
Alleine bleiben: nach Eingewöhnung vorstellbar
Seit Mitte Juli 2019 in unserer Auffangstation auf der schwäbischen Alb 

BrendaBrendaBrenda hatte Glück mit einer Patin, die sich intensiv um sie kümmerte und sie aus einem viel zu kleinen Zwinger befreite. Sie nahm auch Kontakt mit uns auf und wir gaben die Ankunft auf dem Hasleberg frei, sobald die Stationsbelegung passte. Wir überlegten schon viel im Vorfeld. Was würde wohl auf uns zukommen mit der 14 ½-jährigen Hündin und werden wir für sie ein adäquates Zuhause finden? Wenn alle Stricke reißen, können wir ihr auf der Station zumindest ein angenehmeres Lebensende bieten.

Brenda

Und dann stand sie vor uns, voll im Leben, fit, neugierig, Menschenfreundlich, anderen Hunden gegenüber selbstbewusst und bestimmt! Na, wenn sich da nicht mal jemand beim Geburtsdatum verschrieben oder verschätzt hat. Um ein Lebensende geht es bei Brenda noch lange nicht, eher um einen dritten Lebensabschnitt!

Brenda

Hätten Sie ein Plätzchen in Ihrer Familie frei? Und auch ein bisschen Zeit für Fell- und Körperpflege? Dann freut sich Brenda sicher auf Ihren Anruf!

Das Team der Nothilfe für Polarhunde e.V. - Freudenstadt

 

 

Diese Seite einem Freund mailen

 

Kontakt über:

letzte Bearbeitung am 20. Jul 19