Manchita - die smarte Begleitung

Manchita

Manchita

Rasse: Husky-Malamute-Mix
Geschlecht: weiblich (nicht kastriert)
Geboren: 01.11.2010
Verträglichkeit: lebt in der Gruppe mit Rüden
Katzen/ Kleintiere: eher nein
Kinder: Ja
Autofahren: macht sie gerne
Alleine bleiben: kennt sie nur in hündischer Gesellschaft
Besonderheit: Fettgeschwür (gutartig) an der Brust
Seit Mitte April 2019 in unserer Auffangstation auf der schwäbischen Alb

ManchitaManchitaManchita verlor ihr Zuhause aufgrund eines Todesfalls in der Familie. Sie ist eine Menschenbezogene Hündin mit einer sehr angenehmen Ausstrahlung. Es dauert nicht lange, bis sie einem sogar den Bauch zum Streicheln anbietet. Mit den Rüden im Gehege ist sie gut verträglich, kann schon mal resolut werden, sucht aber von sich aus keinerlei Streit.

Manchita

Draußen auf den ausgedehnten Gassi-Runden durch die Natur nimmt sie gerne die Führung der Menschen an und läuft sehr gut an der Leine.

Wer also eher eine nette hündische Begleiterin als einen ‚Profisportler auf vier Pfoten‘ sucht, wäre genau der richtige Partner für Manchita. 

Manchita

 Das Team der Nothilfe für Polarhunde e.V., Freudenstadt

 

 

Diese Seite einem Freund mailen

 

Kontakt über:

letzte Bearbeitung am 26. Jun 19