Maya

Maya

Rasse: Siberian Husky
Geschlecht: weiblich
Geboren: 07.12.2014
Verträglichkeit: lebt in der gemischten Gruppe
Katzen/ Kleintiere: eher nein
Kinder: ja
Autofahren: macht sie gerne
Alleine bleiben: derzeit eher nicht
Besonderheit: Maya ist blind

Seit Ende Mai 2020 in unserer Auffangstation auf der Schwäbischen Alb 

 

MayaMayaMaya ist eigentlich eine zauberhafte, völlig normale Hündin. Sie verträgt sich mit anderen Hunden, ist freundlich zu Menschen auf eine sehr feine Art, und man kann wunderbare Spaziergänge mit ihr erleben. Dass sie keine Augen mehr hat, fällt dabei kaum auf, denn sie kann sehr gut damit umgehen und ist seit Jahren daran gewöhnt. Das fehlende Sehvermögen gleicht sie mit ihren übrigen Sinnen nahezu perfekt aus.

Maya

Das Wörtchen ‚eigentlich‘ steht für ein Verhalten, das sie in ihrem bisherigen Zuhause zeigte: sie konnte nicht alleine bleiben, weder drinnen noch draußen. Musste man sie dennoch alleine lassen, baute sich ein extremer Drang in ihr auf rauszukommen und sie setzte alles daran, den Weg freizumachen.MayaMaya

Seit Maya Ende Mai zu uns auf die Station umsiedelte, will sie natürlich aus dem Gehege raus und suchte gleich nach Lücken im Zaun. Nachdem das schlaue Mädchen die Ausbruchsicherheit des Geheges feststellte, konzentrierte sie sich auf die Tür. Sie heulte viel und möchte damit Aufmerksamkeit.

Maya

Wir stellten uns von der ersten Sekunde darauf ein, ihr Zuwendung immer dann zu geben, wenn sie sie gerade nicht einfordert. Wird sie zum Gassi abgeholt, gehen wir auch immer erst eine Runde mit ihr durchs Gehege, bevor wir es zusammen durch die Tür verlassen.

Nein, wir sind keine hartgesottenen Menschen, die ihre Aufforderung nach Aufmerksamkeit ignorieren, wir möchten ihr die Chance für einen Neuanfang ermöglichen, der mit dem Wechsel der Umgebung sicher unter einem guten Stern steht. Für ihre Neue Zukunft suchen wir daher Menschen für Maya, die bereits mit Trennungsproblematik und aufforderndem Aufmerksamkeitsverhalten Erfahrung haben oder bereit sind, sich damit zu beschäftigen. Der richtige Umgang damit vom ersten Augenblick an ist enorm wichtig für ein künftig entspanntes Leben für und mit Maya. Denn eigentlich ist sie wirklich eine zauberhafte Hündin. 

Das Team der Nothilfe für Polarhunde - Freudenstadt

 

 

 

Diese Seite einem Freund mailen

 

Kontakt über:

letzte Bearbeitung am 11. Jun 20