Pamy

Pamy

Pamy

Rasse: Husky-Mix
Geschlecht: weiblich
geb.: 16.11.2008
Verträglichkeit-Artgenossen: gut
Katzen/Kleintiere: ev. möglich
Kinder: ja
stubenrein: hat noch nie im Haus gelebt
Alleinebleiben: kennt sie bisher nicht
Autofahren: ja
derzeit in unserer Auffangstation auf der Schwäb.Alb

 

 

Update Juni 2019

Pamy

PamyPamiPamy ist das verkörperte Beispiel dafür, dass eine zehnjährige Hündin noch genauso lernen kann wie eine junge. Vielleicht sogar intensiver, weil sie die nötige ‚Lebenserfahrung‘ mitbringt. Seit ihrer Ankunft auf der Station Ende Februar 2019 hat sie sich prächtig entwickelt.

Pami geht Gassi

Alles, was wir in der Station zu bieten haben, Vertrauensaufbau, Gassi-Gehen, Streicheln, Körperpflege, klare Abläufe, Stations- und Umweltgeräusche nahm sie neugierig und gerne an. Sie hat auch an Selbstbewusstsein in der Hundegruppe gewonnen und reagiert manchmal resolut, wenn sich ein anderer Hund nähert, während sie gerade hingebungsvoll mit einer Pflegerin ‚dabei‘ ist, die zum Beispiel im Gehege etwas arbeitet.

Pami

Ihre nächsten anstehenden Entwicklungsschritte sind jetzt das Leben in einem Haus, Alltag mit Menschen, auch bisher eher gefürchteten Männern, und Alltagsgeräuschen in eben diesem Zusammenleben. Das geht leider nicht auf einer Auffangstation, da sind unsere Möglichkeiten erschöpft. Aber in einem - Pamys neuem - Zuhause! Vielleicht bei Ihnen? Sie wäre sicher gerne künftig Ihre nette Begleiterin.

Pamy ist bereit, Sie auch?

Das Team der NfP – Freudenstadt e.V.

 


 

PamyPamyDie hübsche, freundliche Pamy haben wir von einer anderen Tierschutzorganisation übernommen. Momentan lebt sie mit 2 Rüden und einer weiteren Hündin zusammen.

Pamy ist eine sehr gefühlvolle, sensible Hündin, die auf laute Geräusche empfindlich reagiert, jedoch immer gut führbar ist.
Spaziergänge findet sie außerordentlich interessant, jeder Halm und jedes Blatt müssen gründlich beschnüffelt und bestaunt werden, wobei sie zwischenzeitlich schon etwas mehr Routine an den Tag legt. Gemeinsam mit ihr etwas zu unternehmen ist Freude pur, da es einfach schön ist, zu sehen, wie intensiv Pamy zu leben lernt.

Pamy

Die 10 jährige langhaarige Hündin muss alles neu lernen, da sie bisher noch kaum Umwelterfahrungen sammeln konnte. Dafür schlägt sich unsere Pamy schon recht tapfer und lernt jeden Tag ein bisschen dazu. So durfte sie kürzlich bereits unsere Tierärztin kennenlernen und obwohl das Wartezimmer gut besucht war, hat sie alles mit Bravour gemeistert.

Pamy

Pamy sucht Menschen, die sie ohne Zeitdruck an alles heranführen, damit sie unbekannte Eindrücke verarbeiten kann und sich in ihrem neuen Umfeld gut zurechtfindet.
Wahrscheinlich sind SIE jetzt schon neugierig geworden – dann schnell melden... 

Das Team der Nothilfe für Polarhunde e.V., Freudenstadt

 

 

 

 

 

Diese Seite einem Freund mailen

 

Kontakt über:

letzte Bearbeitung am 10. Jun 19