Tapui – das Christkind 

Tapui

Rasse: Husky
Geschlecht: männlich
Geboren: 24.12.2019
Verträglichkeit: lebt in der gemischten Gruppe
Katzen/ Kleintiere: eher nein
Kinder: ja
Autofahren: ja
Alleine bleiben: nach Eingewöhnung vorstellbar
Seit Ende Oktober 2020 in unserer Auffangstation auf der Schwäbischen Alb 

 

TapuiTapuiTapui wurde Ende Oktober von seinen letzten Besitzern zu uns auf den Hasleberg gebracht, um ihn in die ‚richtigen‘ Hände zu übergeben. Tapui wurde an ‚Heilig Abend‘ geboren, ist also noch kein Jahr alt. Wir erleben einen Junghund, der noch viel lernen und nachholen muss. In Sachen Erziehung, Erfahrung, aber auch zur Ruhe zu kommen, denn auf einige Situationen reagiert er nervös bzw. hibbelig.

Tapui

Er bekommt jetzt erst einmal ‚Spezialbetreuung‘ durch einen Menschen, der ihn behutsam weiterbringt. Das ist sicher keine unmittelbar zu lösende Aufgabe, aber auch nicht aussichtslos. Tapui ist durchaus gewillt, Führung anzunehmen und sich an Menschen zu orientieren. Liebevolle Konsequenz wird auch hier der Katalysator sein. Haben SIE Interesse an der Entwicklung von Tapui und bringen Erfahrung und die nötige Zeit im Umgang mit Junghunden mit? Dann wäre es sicher sinnvoll, in die Trainingseinheiten gleich mit einzusteigen, um sie zielführend weiter fortführen zu können. Tapui bringt viel Energie mit, die es zu lenken gilt!

Tapui

 Sind SIE dabei? Dann melden Sie sich bitte bei uns. Es wäre schön für Tapui, wenn wir ihm gemeinsam im zweiten Anlauf die Chance auf ein ‚Christkind‘ bieten könnten.

Das Team der Nothilfe für Polarhunde Freudenstadt

 

 

 

Diese Seite einem Freund mailen

 

Kontakt über:

letzte Bearbeitung am 18. Nov 20