Seite 2

Hier stellen wir ihnen dringende Notfälle anderer Tierschutzorganisationen vor

Bei den hier vorgestellten Hunden handelt es sich um dringend zu vermittelnde Hunde anderer Organisationen / Tierheime, bei denen der betreffende Hund seiner Rasse wegen nicht unbedingt gesucht wird oder um behinderte, kranke und oder ältere Hunde, die es in der Vermittlung generell schwer haben. Zusätzlich finden Sie hier auch "Doppelpacks", die so sehr aneinander hängen, dass die zuständigen Vermittler sie nicht trennen können.

Diese Hunde werden nicht über die NfP vermittelt, sondern ausschließlich über den angegebenen Kontakt. Die Beschreibungen und Fotos sind von den vermittelnden Organisationen selbst und wurden von uns lediglich ohne Änderungen übernommen.  Aus gegebenem Anlass müssen wir die Zeiträume für diese Tiere begrenzen, da viele Tierschutzkollegen uns über ihre Vermittlungserfolge nicht informieren. So nehmen sie anderen, wirklichen Notfällen eine Chance auf Vermittlung.


  Seite 1, 2, 3, 4, 5

 

 

Loki und Sansa - orgestellt vom Tsv Heilbronn

LokiLoki ca. *2019/2020

Der Rüde kam am 22.06.2022 als Fundhund zu uns ins Tierheim. Eine Vorgeschichte ist uns nicht bekannt.

Loki

Im Tierheim zeigt sich Loki freundlich mit Menschen und ist sehr anhänglich. Er geht gerne spazieren und läuft dabei gut an der Leine. Mit Artgenossen ist er gut verträglich. Tagsüber teilt er sich den Auslauf mit der Husky Dame Sansa.


SansaSansa ca. *2020/2021

Die junge Hündin kam am 01.04.2022 als Fundhund zu uns ins Tierheim. Eine Vorgeschichte ist uns nicht bekannt.

Sansa zeigt sich im Tierheim mit Menschen sehr freundlich, aufgeschlossen und verschmust. Mit Artgenossen ist sie verträglich. Sie geht mit Begeisterung spazieren und läuft dabei gut an der Leine. Rasse- und alterstypisch ist sie sehr aktiv und verspielt. Das Alleinebleiben muss nach Eingewöhnung geübt werden.

Sansa

Für Sansa suchen wir rasseerfahrene Menschen, die ausreichend Zeit haben die junge Hündin zu erziehen und zu beschäftigen. Ein eingezäunter Garten, in dem sie sich frei bewegen kann, wäre schön.

Sansa war für 11 Wochen vermittelt und kam am 08.07.2022 zurück ins Tierheim. Sie kommt nur schwer bis gar nicht zur Ruhe und ist dann teilweise übergriffig. Wenn es nicht nach ihrem Kopf geht und sie frustriert ist, zwickt sie.

 

Interessenten wenden sich ausschließlich an:

Tierschutzverein Heilbronn und Umgebung e.V.
Franz-Reichle-Str. 20
74078 Heilbronn
Silke Anders,
tierheim@heilbronner-tierschutz.de
Tel.07131-22822

 


Jenny und Niko - vorgestellt vom Tierheim Stuttgart

Jenny

JennyJenny

 

Rasse: Husky

Geschlecht: weiblich kastriert

Geboren: 01.09.2020

Geschichte: Hallo, ich bin Jenny.

Ich suche ein Zuhause bei Menschen, die viel Zeit für mich haben, denn ich bin sehr ungerne allein. Ich möchte unbedingt 2. Hund sein, am liebsten natürlich bei einem 2. Husky aber zumindest ein 2. Hund mit ähnlichem Temperament und Größe wäre wichtig. Außerdem wünsche ich mir Menschen mit Hundeerfahrung, im Optimalfall mit Husky Erfahrung.

Ihr könnt mir all Das bieten und kennt euch mit meiner Rasse aus? Dann schreibt eine Mail an: thl@stuttgert-tierheim.de und erzählt darin ganz viel über euch und eure Haltungsvoraussetzungen.

Vielleicht dürfen wir uns dann schon bald im Tierheim kennen lernen.

 

 


Niko

NikoNiko

 

Rasse: Laika-Mix

Geschlecht: männlich kastriert

Geboren: 13.05.2021

Geschichte: Hallo, ich bin Niko,

ein temperamentvoller, furchtloser sehr eigenständiger Junghund. Ich bin mit anderen Hunden meist verträglich, bei Rüden entscheidet jedoch die Sympathie. Mit Menschen bin ich freundlich und Kuschel sehr gerne. Fremden gegenüber bin ich jedoch zunächst distanziert. Ich kenne Kinder, bin bereits stubenrein und fahre gut im Auto mit. Außerdem bin ich wachsam und verteidige Ressourcen.

Ihr seht ich bin kein Hund für nebenbei. Ich brauche Menschen die bereits Hundeerfahrung haben und wissen was auf sie zu kommt.

Das trifft auf euch zu? Dann schreibt eine Mail an: thl@stuttgart-tierheim.de und erzählt darin ganz viel über euch und eure Haltungsvoraussetzungen.

Vielleicht dürfen wir uns dann schon bald im Tierheim kennen lernen.

 

Interessenten wenden sich ausschließlich an:

Tierheim Stuttgart

Furtwänglerstraße 150
70195 Stuttgart

Tierheimleitung: thl@stuttgart-tierheim.de

Bitte Erstkontakt per Mail.

 


Najoh - vorgestellt vom Tierschutz Wörrstadt
Najoh

NajohNajohNajoh, geb. Jan. 2020, Samojedenrüde, kastr., 58 cm / 27 Kg

Najoh kommt ursprünglich aus Shanghai. Er wurde sehr jung aufgelesen und hatte das Glück bis zur Ausreise, die sich durch Corona leider 8 Monate hinzog, auf einer guten Pflegestelle zu leben.

Najoh ist sehr aufgeschlossen, gutmütig, immer gut gelaunt und mit einem super Sozialverhalten. Er liebt andere Hunde, ist sehr verspielt mit Hunden wie mit Spielzeug. Er stellt sich rasch auf sein jeweiliges Gegenüber ein und passt sein Spielverhalten an.

Er lebt bei uns derzeit in einer vierer Rüdengruppe. Najoh erzählt gerne, ist mit jedem, ob Mensch, ob Hund gut Freund. Er kann stundenweise alleine bleiben, läuft recht gut an der Leine und fährt im Auto mit. Najoh sucht ein Zuhause mit verspieltem, am liebsten nordischem Hundekumpel im ländlichen Bereich.

Najoh

 

Interessenten wenden sich ausschließlich an:

 Tierschutz Wörrstadt-Hunde suchen ein Zuhause e.V.
Sulzheimerstrasse 2
Karin Schramm, HundekontaktAOL.com
Telefonnummer 0177-6905712

 


Seite 1, 2, 3, 4, 5