Nothilfe fuer Polarhunde. Freudenstadt


letzte Aktualisierung 04.07.2022

N E W S

 

03.07.2022
UnkrautDie Station - Fortschritt Februar + März 2022 - Arbeitseinsatz mit unterschiedlichen Gruppengrössen

Der Termin im Februar war leider ungünstig gewählt – was sich erst bei den Anmeldungen herausstellte. Es gab viele Absagen wegen festen, privaten Terminen – ok, ist für die Zukunft notiert.
So fanden sich Samstagmorgen zwei fleißige Helfer auf der Station ein und gingen frisch ans Werk. Die eigentlich geplanten Arbeiten wurden auf März verschoben und aktuelle Baustellen in Angriff genommen.
Ein kleines Stück Pflastersteine hatte sich gesenkt. Zum warm werden wurden diese fix rausgenommen, unterfüttert und neu verlegt. Das Endergebnis wurde natürlich von einer Fellnase beurteilt und für gut befunden.

Unsere buddelwütigen Stationsbewohner hatten im Freilauf wieder ganze Arbeit geleistet und auf der Suche nach Mäusen einige Bodenplatten untergraben...<klick>


29.06.2022
Fighter und BungeeFighter und Bungee

Die Siberian Husky Mädchen Fighter und Bungee wurden zusammen mit zwei weiteren Nordischen Ende November 2021 von ihrer Besitzerin zu uns gebracht, weil die Hundegruppe aus privaten Gründen verkleinert werden musste. Der Kampfschmuserin Fighter (geb.13.08.2013) flogen sofort alle Herzen entgegen. Obwohl sie durch Krankheit ein Auge verloren hatte, war sie immer gut gelaunt und liebte Hunde und Menschen gleichermaßen.
Ihre Freundin Bungee (geb. 05.08.2015) kam mit Artgenossen gut aus, tat sich jedoch mit Menschen extrem schwer. Überaus scheu hielt sie immer einen Sicherheitsabstand ein, der verhinderte, dass Mensch sie anfassen oder anleinen konnte. Doch schon nach wenigen Wochen siegte ihr Bedürfnis geschmust zu werden und endlich auch mal spazieren gehen zu dürfen über ihre Angst...<klick>


25.05.2022
AzgrenAzgren

Azgren ist das eine Husky-Mädchen, das mit Emundo zusammen anlässlich der ‚Bestandsverkleinerung‘ einer Hundegruppe Mitte Mai auf dem Hasleberg ankam.
Mit Artgenossen pflegt Azgren einen sehr souveränen Umgang.

Gegenüber für sie noch unbekannten Menschen verhält sich Azgren anfänglich eher zurückhaltend, teilweise ausweichend. Gibt man ihr die Zeit zum Nähern, dann tut sie es auch...<klick>


22.06.2022
EmundoEmundo

Emundos Weg führte ihn anlässlich der ‚Bestandsverkleinerung‘ einer Hundegruppe zusammen mit zwei Husky-Mädchen zu uns auf den Hasleberg. In seinem 5 ½ -jährigen Leben ist er schon ganz schön herumgekommen. Er hatte einige Vorbesitzer, seine Vorgeschichte ist uns deshalb relativ unbekannt. Irgendwo unterwegs muss er seine ‚Stimme verloren‘ haben. Kommuniziert Emundo mit Lauten, kommt dabei weniger ein Bellen als vielmehr ein Geräusch heraus, das eher an ein zaghaftes Entchen erinnert...<klick>


18.06.2022
AskanAskan

Askan kam mit seiner Wurfschwester Anfang Mai zu uns in die Auffangstation. Bei dem hübschen, stattlichen Rüden ist mehr ‚vom Husky‘ zu spüren als bei seiner Schwester.

Er zeigt ein sehr gutes Sozialverhalten gegenüber Artgenossen. Grundsätzlich wirkt er in manchen Situationen eher verunsichert und braucht eine gewisse Führung. Kennern der ‚Nordischen‘ sollte dies nicht schwerfallen...<klick>


15.06.2022
BalouBalou

Ende November 2021 kam der stattliche Siberian Husky Balou in unsere Auffangstation auf der Schwäbischen Alb. Der gerade mal 1 Jahr alte Rüde (geb. 19.11.2020) begegnet Mensch und Hund freundlich und offen. Seinem Alter entsprechend ist er noch sehr verspielt und immer auf der Suche nach Spielgefährten.
Obwohl er schon eine Hundeschule besucht hatte, sich in Haus und Garten auskannte, schreckte seine imposante Größe mögliche Interessenten doch ab...<klick>


11.06.2022
BenjiBenji

Ende November 2021 kam der Siberian Husky Benji in unserer Auffangstation auf der Schwäbischen Alb. Der am 26.05.2015 geborene Rüde wurde uns als sehr nervös und panisch bei Geräuschen und Gewittern beschrieben.
Menschen und Hunden gegenüber zeigte er sich sehr liebenswert und seine Nervosität nahm von Tag zu Tag weiter ab. An der Leine lief Benji gut und so wurde er schnell zum Liebling aller Gassigeher.
So war es auch nicht verwunderlich, dass schon bald Interessenten vor der Tür standen.
Familie B. reiste mit ihrer Hündin Naala an, auf der Suche nach dem passenden Zweithund...<klick>


08.06.2022

Folgen Sie uns schon auf Instagram?

 Rosi

Unter dem Benutzernamen polarhunde_nothilfe posten wir dort regelmäßig Bilder oder Videos aktueller und ehemaliger Stationshunde und unserer Arbeit. Natürlich freuen wir uns besonders, wenn Sie uns dort auf Fotos Ihrer Nothilfe-Hunde markieren!